Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

  • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Luxusreise – Brasilien mit besonderem Komfort erleben

    Luxusreise – Brasilien mit besonderem Komfort erleben
    • Überblick
    • Programm
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Individualreise mit privaten Ausflüge und Ausflügen in der Kleingruppe
    Reisedauer: 14 Tage/ 13 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Reiseroute: Rio de Janeiro - Foz do Iguaçu - Manaus/Amazonas - Salvador da Bahia - Praia do Forte
    Landpaket: ab € 3.050,- p. P. bei 2 Personen
    Flugpaket: ab € 1650,- p. P. (Internationale und Inlandsflüge) zur Rundreise
    Highlights: ✓ komfortable Unterkünfte während der gesamten Reise
    ✓ die lebendige Stadt Rio de Janeiro hautnah erleben
    ✓ die Wasserfälle in Foz do Iguaçu aus nächster Nähe bestaunen
    ✓ spannende Dschungeltouren im Amazonas unternehmen
    ✓ in die malerische Altstadt von Salvador eintauchen
    ✓ am Strand von Praia do Forte die Seele baumeln lassen
    Hinweis: Wir passen die Rundreise gerne Ihren Wünschen entsprechend an.
    Tag 1: Internationaler Flug nach Rio de Janeiro (nicht im Rundreisepreis inbegriffen)
    Tag 2-3: Ankunft in Rio de Janeiro – Transfer zur Komfortunterkunft mit Blick auf die Copacabana, Jeeptour in einer Kleingruppe zur Christusstatue, in das Santa Teresa Viertel und zum Tijuca Nationalpark, Erkundung der Stadt auf eigene Faust
    Tag 3-5: Flug nach Foz do Iguaçu – Übernachtung inmitten des Nationalparks unweit der Wasserfälle, Private Tour zur brasilianischen und argentinischen Seite der Wasserfälle in Iguaçu
    Tag 5-6: Manaus – Zwischenübernachtung, das Tor zum Amazonas
    Tag 6-9: Hochwertige Lodge im Amazonas - Kennenlernen der Flora und Fauna durch geführte Aktivitäten wie Kanutouren und Dschungelwanderungen
    Tag 9-11: Salvador de Bahia – afrikanische Lebensfreude hautnah erleben, geführter Stadtrundgang durch die malerische Altstadt Pelourinho
    Tag 11-14: Abschluss in Praia do Forte in einem gemütlichen Strandhotel
    Tag 14-15: Flughafentransfer und Rückflug, oder optionale Verlängerung
    Übernachtung: 13 Nächte in komfortablen, teilweise luxuriösen Hotels (Komfort 4)
    Aktivitäten: Jeeptour in der Gruppe in Rio, private Tour auf die argentinische Seite der Wasserfälle in Iguaçu, verschiedene Exkursionen in der Kleingruppe mit Englisch sprechendem Guide im Amazonas, Stadtrundfahrt in der Gruppe in Brasilia, private Stadtführung durch die Altstadt von Salvador da Bahia
    Eintritte: Nationalpark von Iguaçu auf der argentinischen und brasilianischen Seite
    Transport: 4x privater Transfer bei Ankunft am Flughafen und zum Hotel, 3x Transfers bei Abreise zum Flughafen, Gruppentransfer Manaus - Dschungellodge und zurück, privater Transfer Salvador - Strandresort und zurück
    Mahlzeiten: 14x Frühstück, 2x Mittagessen, 3x Abendessen
    Sonstiges: Meet & Greet in Rio, 24-Stunden-Erreichbarkeit der Partneragentur vor Ort
    CO₂-Kompensation mehr Informationen
    • Weitere Eintrittsgelder

    • Weitere Mahlzeiten

    • Trinkgelder

    • Internationaler Flug

    • Inlandsflüge Rio de Janeiro – Foz do Iguaçu, Foz do Iguaçu – Brasilia, Brasilia – Manaus, Manaus – Salvador da Bahia

    Luxushotel mit Pool auf dem Dach

    Tag 1 – Hinflug nach Rio de Janeiro

    ✓ Flughafentransfer
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Heute starten Sie Ihre Luxusreise durch Brasilien mit einem Flug in die Millionenstadt Rio de Janeiro. Bei Ankunft werden Sie von Ihrem Guide und Fahrer willkommen geheißen und bekommen wertvolle Tipps zu Ihrem Rio de Janeiro Aufenthalt.

    Anschließend werden Sie zu Ihrem modernen Hotel direkt an der Copacabana gebracht. Einige unserer Rio Hotels haben einen Swimmingpool auf dem Dach (schöne Aussicht auf den Boulevard und den Strand) und bieten auch und eine Sauna/ Fitnessraum. Wenn Sie morgens Ihr Hotel verlassen, werden Sie sich darüber wundern, wie aktiv die Cariocas dann bereits sind: Sie joggen, surfen, skaten, spielen Volleyball und natürlich Fußball. Abends können Sie an den Ständen am Boulevard u. a. Bikinis, Holzschnitzereien und brasilianische Kleidung mit Brasilien-Logo und gute Caipirinhas erwerben.
    weiter lesen

    Zuckerhut in Rio de Janeiro

    Tag 2 – Jeeptour zum Tijuca Nationalpark & Corcovado

    ✓ Frühstück
    ✓ Halbtägige Jeeptour
    ✓ Erkundung der Stadt in Eigenregie
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Heute Morgen werden Sie von einem offenen Jeep an Ihrem Hotel abgeholt.

    Ihre erste Station ist die berühmte Treppe im Künstlerviertel Santa Teresa. Nutzen Sie etwas Zeit, um sich einzelne Kacheln genauer anzuschauen. Die Fahrt geht weiter zur Christusstatue, dem Corcovado. Nachdem Sie die fantastische Aussicht über die Stadt und die zerklüftete Küste genossen haben, fahren Sie zum Tijuca Nationalpark, dem Stadtdschungel. Genießen Sie den Regenwald, eine Oase der Ruhe inmitten der Großstadt. Sie besuchen einen Wasserfall und das Besucherzentrum des Gebietes. Mit etwas Glück entdecken Sie während einer kurzen Wanderung durch den Park Affen in den Wipfeln der Bäume.  Auf dem Rückweg sehen Sie die Extreme, die bei Ihrer Reise durch Rio de Janeiro so dicht beieinander liegen: Auf der einen Seite die weißen Strände von Sao Conrado und Leblon und auf der anderen Seite das Größte Armenviertel Südamerikas, die Favela Rocinha. Beides gehört zu Rio und gerade dieser Kontrast ist sehr beeindruckend. Gegen Mittag kehren Sie zu Ihrem Hotel zurück. Den Nachmittag haben Sie zur freien Verfügung. Fahren Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ins Zentrum oder statten Sie dem anderen Wahrzeichen Rios, dem Zuckerhut, einen Besuch ab.
    weiter lesen

    Die Iguacu Wasserfälle

    Tag 3 – Foz de Iguaçu

    ✓ Frühstück
    ✓ Flughafentransfer
    ✓ Erkundung der Region in Eigenregie
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Heute fliegen Sie in das Landesinnere Brasiliens. Sie erreichen meist gegen Mittagszeit den Flughafen von Foz do Iguacu, wo Sie abgeholt und weiter zum Nationalpark Iguaçu gefahren werden.

    Sie werden zum Hotel Das Cataratas gebracht, ein stimmungsvolles Kolonialhotel, welches das einzige Hotel im Nationalpark ist und direkt an den Wasserfällen liegt – purer Luxus! Da Sie in diesem kolonialen Grandeur-Hotel übernachten, können Sie wann immer Sie möchten zum Wasserfall, auch bei Sonnenauf- und -untergang! Von dem Hotel aus beginnt ein guter Wanderweg an dem Iguaçu Fluss entlang. Von dieser Seite aus sehen Sie die gegenüberliegenden Wasserfälle mit Argentinien im Hintergrund. Am Teufelsschlund ist die fallende Wassermasse so groß, dass Sie auf der 100 Meter davor liegenden Plattform immer noch von dem Wassernebel besprüht werden. Sie beenden den Ausflug bei einem Restaurant, wo es gutes Buffet mit tollen brasilianischen Gerichten für 12US$ gibt.
    weiter lesen

    Zwei Tukane auf einem Zaun

    Tag 4 – Foz de Iguaçu

    ✓ Frühstück
    ✓ Zwei halbtägige Ausflüge inkl. Zug
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Auf Ihrer Luxusreise durch Brasilien soll auch die argentinische Seite der Wasserfälle, mitten im tropischen Regenwald, nicht fehlen.

    Sie fahren in etwa einer Stunde bis zur Grenze Argentiniens. Hier kümmert sich Ihr Guide um die Formalitäten und hilft Ihnen mit den Reisepässen. Das letzte Stück zu den Fällen legen Sie per Zug zurück. Es ist möglich auf dem Weg sogar Nasenbären zu erspähen. Sobald Sie angekommen sind, erleben Sie hautnah, wie sich der tosende Wasserfall aus dem vormals ruhigen Iguaçu Fluss entwickelt. Die errichtete Aussichtsform ermöglicht es Ihnen, direkt in den ohrenbetäubenden Wasserfall zu blicken. Am frühen Nachmittag sind Sie wieder zurück in Ihrem Hotel und haben Zeit für einen Helikopterrundflug über den Wasserfällen oder den Besuch des tropischen Vogelparkes. Falls Sie es etwas ruhiger an diesen Nachmittag angehen lassen möchten, bietet sich dazu die großzügige Hotelanlage des Cataratas mit Pool an.
    weiter lesen

    Tag 5 – Foz do Iguaçu – Manaus

    ✓ Frühstück
    ✓ Flughafen- und Hoteltransfer
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Am Vormittag werden Sie zum Flughafen von Iguacu gebracht, um Ihre Reise durch Brasilien fortzusetzen. Sie starten Ihre Dschungeltour mit einer Übernachtung in Manaus, der größten Stadt im Amazonas.

    Bevor Sie am nächsten Morgen zu Ihrer Lodge im Regenwald aufbrechen, haben Sie die Möglichkeit das Zentrum der Stadt zu Fuß zu erkunden. Besonders die Oper, das “Teatro Amazonas”, der Porto Flutuante, eine floßartige Hafenkonstruktion, die sich dem Wasserpegel des Flusses anpasst, sowie die Markthallen sind ein Besuch wert. Die Oper entstammt noch der Blütezeit Manaus, zur Zeiten des Kautschuk-Booms und in den Markthallen können Sie typische Souvenirs der Region erstehen und bestimmt die ein oder andere exotische Frucht entdecken, die Ihnen bisher noch völlig unbekannt war.
    weiter lesen

    Komfortables Zimmer mit Blick in den Dschungel

    Tag 6 – Manaus – Amazonas

    ✓ Frühstück
    ✓ Hoteltransfer
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Nach Ihrem Frühstück brechen Sie zum größten Regenwald der Erde auf. Zunächst werden Sie zum Hafen gebracht, von wo aus es weiter zur Dschungellodge geht.

    Der Weg wird mit einem motorisierten Kanu zurückgelegt. Bereits hier merken Sie, dass es immer weniger Boote werden, bis Sie schließlich bei Ihrer Lodge im ‚Urwald‘ ankommen und kaum noch Boote unterwegs sind. Unsere komfortable Lodge liegt am Rande des Anavilhanas Archipelsdem größten Wasserarchipel der Welt. Die Lodge wurde erst 2007 gebaut und besteht aus 16 Bungalows die auf Stelzen erbaut wurden. Vom Sonnendeck haben Sie einen weiten Blick über den Fluss. Mückenschutz und warme Duschen gehören natürlich zur Ausstattung. Das Restaurant ist direkt am Rio Negro Fluss gelegen, wo es Leckereien aus der Gegend gibt. Hier lassen Sie den Tag ausklingen.
    weiter lesen

    Pflanzen und Tiere entdecken im Dschungel

    Tag 7 & 8 – Aufenthalt im Amazonas

    ✓ Vollpension
    ✓ Verschiedene Ausflüge inkl. Transfer
    ✓ Übernachtungen

    Tagesbeschreibung
    Wenn Sie früh wach sein sollten, unternehmen Sie doch einen Spaziergang! Die Tiere des Dschungels sind zu dieser frühen Stunde noch am aktivsten.

    An diesen Tagen machen Sie nach dem Frühstück verschiedene Exkursionen durch den Dschungel mit einem Guide: Von einer Dschungelwanderung, über eine Kanutour, den Sonnenaufgang beobachten und der Besuch eines lokalen Dorfes. Hierbei erhalten Sie interessante Informationen von Ihrem Guide, sowohl über die Tiere als auch über Aufforstung und Heilpflanzen. Da es im Regenwald zu jeder Zeit heftig regnen kann, empfehlen wir Ihnen einen Poncho oder Regenbekleidung mitzunehmen. Eine mögliche Option während Ihres Aufenthaltes ist auch das Angeln am Flussufer. Hier leben viele verschiedene Arten und mit etwas Glück sehen Sie vielleicht Piranhas oder Süßwasserdelphine. Je nach Erfolg können Sie am Abend einen selbstgefangenen Fisch aus dem Amazonasgebiet essen.
    weiter lesen

    Anavilhanas Archipel aus der Vogelperspektive

    Tag 9 – Amazonien – Salvador da Bahia

    ✓ Frühstück
    ✓ Flughafen- und Hoteltransfer
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Am nächsten Morgen kehren Sie nach Manaus zurück. Aufgrund der langen Rückfahrten fahren die Boote nicht stündlich.

    Dem ist es geschuldet, dass Sie eventuell einige Zeit zwischen Ihrer Ankunft und dem Flug einplanen müssen. Natürlich buchen wir für Sie den besten Flug zu Ihren Ankunftszeiten. Ihr nächster Stopp auf der Luxusreise durch Brasilien ist Salvador da Bahia. Nach Ihrer Ankunft – meist am späten Abend – werden Sie abgeholt und in das Stadtviertel Pelourinho zu Ihrer Unterkunft gebracht. In dieser Stadt ist die Mischung aus Einflüssen der indianischen, portugiesischen und afrikanischen Kultur deutlich spürbar. Während Ihres Aufenthaltes kommen Sie bestimmt mit der stark gewürzten bahianischen Küche, viel rhythmischer Musik, die überall ertönt, auffälliger Kleidung und mit etwas Glück auch einem Festival in Berührung.
    weiter lesen

    Salvador-bahia-frau

    Tag 10 – Salvador da Bahia

    ✓ Frühstück
    ✓ Zeit zur freien Gestaltung
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Ihren freien Tag können Sie heute ganz nach Belieben verbringen. Starten Sie doch mit einem typisch brasilianischen Kaffee im Zentrum Pelourinho.

    Wenn Sie sich für Kultur und Kirchen im Besonderen interessieren sollten Sie der São Francisco Kathedrale einen Besuch abstatten. Hier dominieren die goldenen Farben. Setzen Sie Ihre Stadtbesichtigung fort und erkunden Sie die kopfsteingepflasterten Straßen, gesäumt von den pastellfarbenen Häusern, den Kirchen und den Ateliers. Besonders der Largo do Pelourinho ist hier hervorzuheben. Hier wurden früher die Sklaven verkauft und ausgestellt. Hier liegt auch das hervorragende und günstige Restaurant Senac, wo die Gerichte von Studenten zubereitet werden. Am Nachmittag können Sie entweder weiterstreifen oder mit dem Bus zum Strand fahren. Sollten Sie am Dienstag oder Samstag in Salvador sein, können Sie abends das Olodum Fest miterleben. Dann feiern die Menschen auf den Straßen mit Trommelsessions und Gesang. Wir fanden es ein tolles Erlebnis während unserer Reise durch Brasilien.
    weiter lesen

    Elevador Salvador

    Tag 11 – Salvador da Bahia – Praia do Forte

    ✓ Frühstück
    ✓ Transfer
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Der Transfer zur nächsten Station, dem kleinen Ort Praia do Forte wurde bereits von uns für Sie organisiert.

    Die Fahrzeit zu diesem gemütlichen Feriendorf dauert nur eine knappe Stunde und führt über den Coconut Highway. Dann haben Sie schon die Palmengesäumten Sandstrände erreicht. Sie werden in einem besonderen Hotel untergebracht: Brasiliens erstes Ökoresort. Das Resort liegt etwas außerhalb des Dorfes Praia do Forte, welches Sie aber in10 Minuten zu Fuß erreicht haben. Dieses großzügig angelegte Luxus-Resort ist im polynesischen Stil gebaut mit tropischen Gärten, stimmungsvollen Wandmalereien, imposanten Statuen, vier Swimmingpools, Tennisplätzen, Massagesalon und vielem mehr. 
    weiter lesen

    Entspannung in Praia do Forte

    Tag 12 & 13 – Praia do Forte – Strandaufenthalt

    ✓ Halbpension
    ✓ Zeit zur freien Gestaltung
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Relaxen Sie in einer Hängematte auf Ihrem Balkon am Swimmingpool oder Strand. Wenn Sie sich noch etwas Aktives unternehmen möchten erkunden Sie die Umgebung.

    Der Ort Paia do Forte lädt geradezu zum Entspannen ein. Das Zentrum ist autofrei und besteht vor allem aus pastellfarbenen Häusern. Hier finden sich sowohl Pousadas und Restaurants aber auch Souvenir- und Kleidungsgeschäfte. Auch ein Forschungsprojekt zu Schildkröten und eine Capoeiraschule gibt es hier. Genießen Sie das brasilianische Flair am Abend bei Livemusik in einer der Bars. Ihr Aufenthalt hier ist mit Halbpension. Das Restaurant Ihres Resort ist wirklich fantastisch: Unbekannte tropische Früchte, frischer Fisch, lokale Moqueca-Spezialitäten, werden Ihnen als Buffet angeboten.
    weiter lesen

    Am Strand in Praia do Forte

    Tag 14 & 15 – Rückflug nach Europa

    ✓ Frühstück
    ✓ Flughafentransfer
    ✓ Abreise

    Tagesbeschreibung
    Heute endet Ihre Luxusreise durch Brasilien. Meist ist der Vormittag noch zu Ihrer freien Verfügung, bevor Sie sich von Brasilien verabschieden müssen.

    So können Sie eventuell noch die letzten Stunden am Strand verbringen. Je nachdem, wann Sie Ihren Rückflug haben, planen wir Ihnen rechtzeitig einen Transfer vom Hotel zum Flughafen ein. Ab hier treten Sie Ihren internationalen Rückflug an. Meist starten die internationalen Flüge am Abend, sodass Sie am nächsten Tag (Tag 15) in Europa landen.
    weiter lesen

    „Ein besonderes Highlight dieser Reise ist die Übernachtung direkt an den Wasserfällen von Iguaçu. So können Sie noch vor dem Frühstück die Wasserfälle fast ohne weitere Touristen besuchen und die Ruhe genießen.“

    Reisespezialistin Stefanie Kaiser