Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880 117

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag:  09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     
    Blick auf den Hauptstrand in Pipa

    Pipas Surferstrände

    Stranderlebnis in Natal und Pipa

    • Überblick
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein
    Reisedauer: 4 Tage/3 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Route: Natal - Pipa
    Reisepreis: ab € 325,- p.P. bei 2 Personen

    Die 'Stadt der Sonne' - Natal - ist die Hauptstadt vom Bundesstaat Rio Grande do Sul, an dessen Strände die Sonne gute 3000 Stunden im Jahr scheint. Ein idealer Ort um das brasilianische 'life is a beach' Gefühl zu erleben, wo auch Kultur nicht zu kurz kommt: Ein altes Fort, barocken Kirchen und Kolonialfassaden warten darauf besichtigt zu werden. Neben der Großstadt Natal erkunden Sie auch den kleinen Badeort Pipa. Hier ist es ruhiger und Sie können entspannen und Ihre Reiseerlebnisse Revue passieren lassen. Wenn Sie aktiv sein möchten, bietet Pipa gute Bedingungen zum Windsurfen und Wellenreiten.

    Übernachtung: 2x Nächte im strandnah gelegenem Hotel in Pipa, 1x Nacht im gemütlichen Hotel in Natal am Ponta Negra Strand Komfort 3
    Transport: Flughafen Transfer bei Ankunft in Natal, Transfer Hotel Natal - Hotel Pipa, Transfer Hotel Pipa - Flughafen Natal
    Mahlzeiten: 3x Frühstück
    • Weitere Mahlzeiten

    • Trinkgelder

    • Optional: Buggytouren durch die Dünen sind vor Ort buchbar

    Strand vor der Skyline von Natal

    Praia de Ponta Negra in Natal

    Tag 1 Ankunft Natal

    Gleich nach Ihrer Ankunft in Natal empfängt Sie ein einheimischer Fahrer, der Sie durch die Großstadt zu Ihrer heutigen Unterkunft fährt. Hier schlafen Sie eine Nacht in einer gemütlichen Pousada, nur etwa 100 Meter von dem hellen Sandstrand Ponta Negra Strand entfernt. Neben der üblichen Ausstattung wie Klimaanlage, Privatbadezimmer und Tresor darf natürlich auch die Hängematte nicht fehlen. Während Sie das tropische Frühstück genießen haben Sie einen Blick auf das meist aufgewühlte Meer.

    Wenn Sie in der Kolonialstadt zum Beispiel das auf den Klippen stehende erbaute Forte dos Reis Magos besuchen oder von hier eine Buggytour unternehmen möchten, empfehlen wir Ihnen eine zweite Nacht in Natal zu verbringen. Geben Sie unseren Reisespezialisten einfach Bescheid und wir passen Ihnen diesen Baustein an Ihre individuellen Wünsche an.

    Ortszentrum von Pipa

    Das Zentrum Pipas lädt bei Tag und Nacht zum Flanieren ein

    Tag 2 Natal – Tibau do Sul/ Pipa

    Nach dem Frühstück bei Meeresrauschen werden Sie von Ihrem Hotel abgeholt und in das Örtchen Tibau do Sul gefahren, das Sie nach etwa zwei Stunden Fahrt erreichen. Hier geht es deutlich ruhiger zu als in der 85 Kilometer entfernten Großstadt Natal. Sie übernachten in einem kleinen Resort unweit des Atlantischen Ozeans. Das acht Kilometer entfernte Zentrum von Pipa erreichen Sie mit Shuttlebus oder Taxi in wenigen Minuten. Wir haben an diesem Tag keine Aktivitäten für Sie geplant, sodass Sie am Pool oder am Strand relaxen und die Seele baumeln lassen können.

    Baia dos Golfinhos in der Nähe von Pipa und Tibau do Sul

    Ausblick auf die Baia dos Golfinhos

    Tag 3 Tibau do Sul/ Pipa, freier Aufenthalt

    In Tibau do Sul und Pipa ist es durchschnittlich 27 Grad warm und die Sonne scheint 330 Tage im Jahr, ideale Voraussetzungen für einen entspannten Strandaufenthalt. Sie können selbst entscheiden, ob Sie lieber am Strand in Tibau do Sul relaxen oder einen Ausflug nach Pipa machen. In Pipa gibt es zahlreiche bunte Restaurants und Cafés. Die Restaurants servieren jede Menge Fisch, aber auch gegrillte Leckereien. Und an den Strandbars können Sie die tropischen Cocktails probieren. Außerdem empfehlenswert ist das zwischen Pipa und Tibau do Sul gelegene Sanctuario Ecologico de Pipa. Die Wege durch dieses Schutzgebiet führen vorbei an vielen Kaschubäumen und bieten immer wieder eine tolle Aussicht auf die Praia dos Golfinhos. Vielleicht machen Sie sogar einige Delfine oder Meeresschildkröten aus, die oft im Gewässer rund um Pipa vorkommen.

    Buggyfahrt durch die Dünen

    Buggytouren sind sowohl in Pipa als auch Natal möglich

    Wenn Sie während Ihrer Individualreise in Brasilien etwas aktiver sein möchten, werden auch hier einige Möglichkeiten geboten. Mit zu den beliebtesten Ausflügen zählen Buggytouren in der Umgebung Pipas. Auf kilometerlangen Stränden können Sie über den Sand rasen. Ein Vormittag kostet etwa 50 Dollar. Oder Sie probieren sich im Wellenreiten, denn die Strände rund um Pipa bietet optimale Voraussetzung für diesen nassen Spaß. Wenn Sie es eher etwas ruhiger angehen lassen möchten, machen Sie doch eine Kajakfahrt unternehmen. Von Tibau do Sul aus starten Sie für etwa 25 Dollar pro Person zu einer zweieinhalbstündigen Fahrt durch die Mangroven der Guarairas Lagune. Unterwegs legen Sie auch einen Schwimmstop ein. Abends oder auch im Mondlicht können Sie zusätzlich über das Praia do Madeiro reiten. Auch Ausflüge auf einem Fischerboot oder Schoner können unternommen werden. Diese und weitere Ausflüge können vor Ort gebucht werden und finden täglich statt.

    Palmen und Lagune in der Nähe von Pipa

    Die Lagune in Tibau do Sol

    Tag 4 Pipa – Natal, Abreise

    Nach Ihrem Frühstück heißt es heute Abschied nehmen von den Stränden in Tibau do Sul und Pipa. Mit einem freundlichen Fahrer fahren Sie in einem klimatisierten Auto zurück nach Natal oder weiter nach Recife. Am Ende der Seite finden Sie die passenden Anschlussbausteine.